"3und1 - we ride together"
"3und1 - we ride together"

28.08.2018 | Düsseldorf

"3und1 Meeting" mit der amtierenden Europameisterin der Polizistinnen Lisa Brömmel

 

Die "3und1 Radsportwelt" hat sich zur Aufgabe gemacht, Radsportler aus der Region die Möglichkeit zu geben, sich vorzustellen: Heute machen wir Halt bei der Jedermannfahrerin und Polizeioberkomissarin Lisa Brömmel aus Raesfeld - einer kleinen Stadt im Westmünsterland.

Vor rund einer Woche sicherte sich die Raesfelderin im belgischen Herentals gleich drei Titel bei den Europäischen Polizeimeisterschaften im Radsport. zuerst den vierten Platz bei der EM der Polizei im Zeitfahren und krönte dann das Wochenende mit dem Europameistertitel auf der Straße.

 

Die "3und1 Radsportwelt" sprach mit der frisch gebackenen Europameisterin der Plizei über ihren Einstieg in den Radsport, ihrer Wettkampfvorbereitung als auch über ihr Training, in dem sie sich auch für Triathlon- Wettkämpfe vorbereitet.

 

Hallo Lisa, du lebst im Münsterland, wo das Fahrrad ein Alltagsbegleiter ist. Wie bist du zum Rennradfahren gekommen?

 

 

 

Neben Rennradfahren ist auch das Laufen und Schwimmen ein fester Bestandteil deines Trainings. Was fasziniert dich am Triathlon? Wie kann man sich eine typische Trainingswoche bei dir vorstellen?

 

 

 

Wie sehen deine letzten 24 Stunden vor einem Wettkampfstart aus? Hast du besondere Rituale?

 

 

 

Mit welchem Sportler(in) würdest du gerne einmal trainieren?

 

Die "3und1 Radsportwelt" bedankt sich bei Lisa für das nette Interview und wünscht für die sportliche und berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

News

"Besenwagen - der etwas andere Radsportpodcast": www.Besenwagen.com

22.09.2018 | Düsseldorf

"3und1 Meeting" mit den Initiatoren des "Besenwagens"

 

Den Einstieg in den "echten" Besenwagen während eines Radrennens möchte jeder Radsportler verhindern, denn der Besenwagen fegt sprichwörtlich diejenigen Fahrer auf, die zu langsam, krank oder erschöpft sind. ABER Halt: Während unsere Recherche nach neuen Gesprächspartnern für unsere aktuelle "3und1 Meetingserie" sind wir auf einen Besenwagen aufmerksam geworden, in den jeder Radsportler gerne einsteigen möchte. Was steckt hinter dem "Besenwagen"? Im "Besenwagen" plaudern die ...Mehr

21.09.2018 | Düsseldorf

„3und1 Radsportwelt“- Wochenendtipp: Sei dabei beim 50. Geburtstag von „Rund um die Kö - Großer Preis der Stadtsparkasse Düsseldorf“ am 23. September

 

Vorfahrt frei für Radfahrer auf der Düsseldorfer Luxusmeile: Das letzte verbliebene Radrennen der Stadt Düsseldorf „Rund um die Kö“ feiert am kommenden Sonntag, den 23. September, sein 50igstes Jubiläum.

Auf dem Rundkurs um die ...Mehr

Sei dabei beim Radrennen "Rund um die Kö" am kommenden Sonntag

17.09.2018 | Düsseldorf

„3und1 Meeting“ mit Sascha Grünewald von den SG Radschläger Düsseldorf

 

Nach einem Jahr Pause heißt es es am kommenden Sonntag wieder "Vorfahrt frei für Radfahrer auf der Düsseldorfer Luxusmeile": Das letzte verbliebene Radrennen der Stadt Düsseldorf „Rund um die Kö“ feiert am kommenden Sonntag, den 23. September, sein 50igstes Jubiläum. Organisiert wird das Kö- Rennen von den SG Radschlägern Düsseldorf. Neben zahlreichen Radrennen unterschiedlicher Altersklassen dürfen sich die Zuschauer auf zwei Dernyrennen und ein ...Mehr

Folge die #3und1radlwelt auf Instagram


E-Mail